Krebs wird durch Parasiten ausgelöst


  • Willst du mehr erfahren, was du selbst tun kannst?
  • Willst du wissen, wie du Parasiten los wirst und dein Immunsystem aufbaust?
  • Wäre das interessant für dich, wenn du damit auch Geld verdienen könntest?

Dann klicke gleich hier, informiere dich und nimm mit mir Kontakt auf.








Aus "Der Krebs Bankrott".

Das Max von Pettenkofer-Institut für Mikrobiologie in München beschäftigt sich Ende der sechziger Jahre damit, wie Krebs entsteht.

Sie haben herausgefunden, dass Parasiten die Ursache für Krebs sind.

Parasiten "nisten" sich in den roten Blutkörperchen ein und werden von den Lymphozyten aufgefressen.

Wenn sich die Parasiten vermehren, dann suchen sie den Weg über die Blutbahn ind das Bindegewebe, wo sie sich erst richtig ausbreiten können.

Erst durch Chemotherapie und Bestrahlung wird ihnen der Weg in das Bindegewebe geöffnet, wo sie dann durch die vergrößerten Öffnungen ins Bindegewebe gelangen können.

Ziel sollte sein, unser Immunsystem (auch unterstützt durch vegane Kost, Verbesserung des Mikrobioms im Darm zu stärken, damit die Parasiten eliminiert werden können.

Es ist schade, dass die Pharmaindustrie daran kein Interesse hat. Es sieht so aus, als ob sonst ihr milliardenschweres Geschäftsmodell wegbrechen würde.



Mir kommt es vor, dass sie Menschen mit Krebs nicht heilen wollen, sondern dass sie sie möglichst lange behandeln wollen, um möglichst viel Geld abzuschöpfen.

Warum wird auf dem Bereich "Parasiten" nicht massiv geforscht und auch ein Gegenmittel entwickelt?


So etwas kann man meiner Meinung nach nicht der Pharmaindustrie übertragen, sondern das sollte in staatlicher Verantworung sein und sollte von staatlichen Instituten entwickelt werden, von Wissenschaftlern und Professoren, die nicht am Gängelband und am Finanztropf der Pharmaindustrie hängen.

Ich habe den Eindruck: Die klüngeln alle zusammen und haben vorrangig das Ziel, möglichst viel Geld zu verdienen.

Wo bleibt da der hippokratische Eid.
Schau dir das Video an. Es wird dir die Augen öffnen.

Empfehle es weiter. Möglichst viele Leute sollten dies wissen.

Fazit: Wir müssen uns selbst helfen!




Klicke hier und informiere dich:



empty